Circus Maximale

Der Circuszug von MAXI ist zusammengestellt aus sogenannte Museumswagen. Jedes Jahr von 1996 bis 2006 produzierte Mä einer Typus. Und im Jahr 2002 gab es eine Museumslok mit Circus-design im Mä-Programm. Dieser Lok, am Anfang verschmäht von die MAXI-Liebhaber, ist heute sehr beliebt. Es soll auch noch einer Circuswagen für 2007 entworfen sein, der als Muster produziert wurde und in extrem kleiner Anzahl auf dem Markt gelangen ist.
Wie die H0-Museumswagen sind auch die MAXI-Museumswagen heute sehr beliebt. Am Anfang war das nicht so und auch in die Jahre 2005-2006 (als die letzten MAXI-Museumswagen produziert wurden) waren noch viele Wagen unverkauft. Seit 2009 werden diese Modelle (2005-2006) aber zum Teil sehr hohe Preisen einbringen.

Diese ganze Circus-Serie fallt auf damit Sie sehr feine und Lupenreine Bedrückung hat. Es ist alles sehr sauber und schön angebracht. Ein ganze Zug mit entsprechender Lok im voraus gibt so ein viel besserer Eindruck als man da vielleicht erwartet. Die MAXI-Entwürfer hatten sich da doch etwas bemerkenswürdiges geleistet.
Von alle Circus-Modelle gibt es ein Mä-Abbildung im Katalog und ab 1999 auch auf CD-ROM. Dabei habe ich keine Abweichungen feststellen können im Vergleich zu die produzierten Modelle.

Die erste Circus-Wagen (1996-2000, 2003) sind sehr schön. Und damit hat mann eigentlich das komplette Circus schon am Haaken der Lok. Daß man sich in 2004 aber entschloß um wieder eine Clownswagen zu produzieren ist da eigentlich schade. Da hätte man doch besser eine Käfig-Wagen (wie im ersten Pferdeset 54755) mit entsprechender Tür für Affen erwartet.
Die Wagen von 2004, 2005 und 2006 haben keine neue Circus-Motive für den Aufdruck mehr bekommen. Da wurden leider nur die Motive von 1996 und 1997 wiederholt.

Die Wagen die kaum etwas mit dem Circus zu tun haben und nur die Beschriftung "Circus Maximale" wiederholen (2001, 2005, 2006) sind keine Bereicherung. Offensichtlich haben mehrere Personen das gedacht und sich dann entschlossen diese Wagen nicht zu kaufen. Niedriches Stückzahl also und es sind gerade diese Wagen die heute die höchste Preise generieren.

Ab 2005 schien es, als ob Mä nichts mehr von der ehemalige MAXI-Produktlinie wissen wollte. Desto mehr fiel es auf, als in dem Niederländischen "Insider News 4/2009" (also 4 Jahre nach Einstellung der MAXI-Linie) ein Übersicht auf Seite 8-9 erschien, wo alle Circusmodelle vorgeführt wurden mit MAXI-Nummer, Abbildung und kurze Beschreibung.

 

Übersicht:

 

2002: Lok (54503)

Alle Seiten der Lok haben eine unterschiedliche (und sehr sauber ausgeführte!) Aufdruck.

 

1996: Direktor-Wagen (54704)

Der Direktor ist eigentlich eine Adler-machinist. Daher hält er seinem rechte Hand auch so in die Luft.

 

1997: Löwen-Wagen (54837)

Die kleine Löwen sind beinahe so groß wie die Eltern .....

 

1998: Elephanten-Wagen (54822)

Die Elephanten sind m.E. etwas klein geraten .....

 

1999: Clowns-Wagen (54881)

Diese Wagen ist sehr üppig und schön bedruckt. Vielleicht die schönste aus der ganze Serie. Der Seitenwand ist gestaltet wie eine USA-Caboose:

 

2000: Pferde-Wagen (54759)

Pferde so groß wie Elephanten .....

... aber die Bedrückung der Wagen ist wiederum sehr sauber:

 

2001: Shovel-Wagen (54808)

Der Shovel hat letzlich vor allem Andacht der Siku-Fans erworben, aber ist kaum als Circus-Motiv im Betracht zu nehmen.

 

2003: Seiltänzerin-Wagen (54809)

Die Seiltänzering bleibt am Anfang des Seiles stehen weil ..... sie ein kleines Schräubchen in die Fuß bekommen hat.

 

2004: Clowns-Wagen mit Jeep (54853)

Clowns-Wagen? Geräte-Wagen? Einer Käfigwagen ohne Käfig-Tür? Hatte man da ursprunglich eine Affenwagen vorgesehen?

Affen-Aufdruck ist schon bekannt aus 1997!

 

2005: Plane-Wagen (54854)

Nur die Farbe der Plane trägt positiv bei an den ganze Zug.

Tiger-Aufdruck ist schon bekannt aus 1996!

 

2006: Kessel-Wagen (54855)

Dieser Wagen wurde schon im weißen Spur 1 Karton verkauft und nicht mehr im blauen MAXI OVP .....

Sowohl Elephanten- als auch Kamelenaufdruck sind schon bekannt aus 1997!

 

Einsatz auf der Modellbahn

Mit nur die "richtigen" Circuswagen (also 1996-2000 und 2003) und der Lokomotive hat man eigentlich schon ein kompletter Circuszug. Der komplette Circuszug:

Die Farbigkeit der Modelle gibt so richtig das Gefühl was man da mit der MAXI-Bahn erleben könnte. Hier nun der komplette Circuszug aus der Vogelperspektive gesehen mit den schönen roten Dachern:

 

Und das sieht dann so aus!

 

Vorbild

Gab es Vorbilder von dieser Lok und diese Wagen? In frühere Epochen gab es ganze Circuszüge. Ob die Farbigkeit und Motive wie auf die MAXI-Wagen auch damals so angebracht waren? Vermutlich nie so auf einer Lokomotive, aber vielleicht gab es mal einige solcher Wagen.

Letzte Aufarbeitung: 14 September 2017
Erstmals on-line: 20 April 2009.